Durch Media Markt Österreich gelöste Beschwerde. | 499 Views | 13.02.2017 | 09:34 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-7414648

Media Markt Österreich (Vösendorf)

Zu Unrecht des Diebstahls beschuldigt

Mein Lebensgefährte hat sich gestern ein neues Smartphone gekauft.

SCHLAGWORTE

Er war in mehreren Geschäften um die Preise zu vergleichen, darunter auch im Media Markt Vösendorf.
Beim Reingehen in das Geschäft wurde er von der Security gefragt, ob er einen Laptop oder ein Tablet bei sich habe. Daraufhin antwortete er, dass er nur zwei Handies bei sich habe und hat dabei vergessen zu erwähnen, dass er auch eine Powerbank bei sich hatte, da er nur nach Laptop oder Tablet gefragt wurde.

Nachdem er sich für ein Handy entschieden hatte und kurz das Geschäft verlassen wollte um Geld abzuheben, wurde er von der Security gebeten den Inhalt seines Rucksacks herzuzeigen, was er auch tat.
Als er auf die Powerbank angesprochen wurde, hat er erklärt dass er diese beim Betreten des Geschäfts vergessen hatte zu erwähnen, da nicht ausdrücklich nach sämtlichen Elektronikgeräten gefragt wurde, sondern lediglich nach Laptop/Tablet.

Die Security hat darauf einen Mitarbeiter gefragt ob es die Powerbank bei Media Markt zu kaufen gibt. Als der Mitarbeiter dies bestätigte, lies die Security beim Infostand einen weiteren Mitarbeiter verständigen. Mit diesem Mitarbeiter und der Security musste mein Lebensgefährte in einen kleinen Raum im Lager, wo er verhört wurde und man ihn nicht gehen ließ.

Mein Freund wurde befragt und nachdem er mehrmals versicherte, dass er die Powerbank nicht gestohlen hatte, meinte einer der beiden anderen: "Wir können auch gerne die Videoaufnahmen überprüfen"., worauf mein Freund meinte sie mögen das doch bitte tun.
Die Powerbank wurde vor fast einem Jahr von mir gekauft und mein Freund borgt sie sich regelmäßig aus wenn er unterwegs ist.
Nach langem Hin- und Her wurde ich vom Media Markt Mitarbeiter angerufen um die Erklärung meines Freundes zu bestätigen und die Powerbank zu beschreiben.
Nachdem ich bestätigt hatte, dass die Powerbank mir gehört und mein Freund sie nicht gestohlen hatte, redeten sie noch einige Minuten auf meinen Freund ein und ließen ihn dann gehen.

Nach diesem unangenehmen Erlebnis ist meinem Lebensgefährten die Lust vergangen sein Handy bei Media Markt zu kaufen, deswegen kaufte er es bei Saturn.
Hätte der Securitymitarbeiter seine Arbeit richtig gemacht und ausdrücklich nach sämtlichen Elektronikgeräten gefragt und bei Verdacht auf Diebstahl zuerst die Videoaufnahmen überprüft, bevor er meinen Freund zu Unrecht des Diebstahls beschuldigt hat, wäre ihm das Alles erspart geblieben.
Für meinen Lebensgefährten gab es weder eine Entschuldigung, noch eine Entschädigung für die viele Zeit, die dieser Vorfall in Anspruch genommen hat und für die Demütigung vor vielen Kunden unbegründet als Krimineller dargestellt zu werden.

Geht man so mit Kunden um, die vor haben viel Geld bei einem auszugeben?

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Media Markt Österreich: Gutschein als Entschädigung für Zeitverlust, Verläumdung und Demütigung


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
23.02.2017 | 16:19
Firmen-Antwort von: Media Markt Österreich
Abteilung: Kundenservice

Sehr geehrter Kunde!
Wir bitten vielmals um Entschuldigung. Wir würden Ihnen gerne einen Media Markt Gutschein für die entstandenen Unannehmlichkeiten zukommen lassen. Gerne schicken wir Ihnen diesen per Post zu.
Ein entsprechendes Briefing der Sicherheitsfirma wird ebenfalls noch heute stattfinden. Der beschriebene Vorfall entspricht definitiv nicht dem von uns gewünschten und geschulten Umgang mit unseren Kunden.
Liebe Grüße

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (5)


13.02.2017 | 19:50
von ReclaBoxler-1449948 | Regelverstoß melden
Hallo,

vorweg: Das beschriebene Verhalten der Sicherheitsleute ist vorschriftsmäßig aber nicht anständig. Das beschriebene Verhalten Ihres Freundes ist äußerst geduldig.

Aber bitte: waren Sie wirklich "gestern" Sonntag 12.02.2017 einkaufen?

Das Geld ist übrigens an dieselbe Firma gegangen. Media Markt und Saturn sind das gleiche Unternehmen. Wie kika und Leiner.

Grüße

14.02.2017 | 12:28
von ReclaBoxler-7414648 | Regelverstoß melden
 spider monkey ReclaBoxler-1449948Vorschriftsgemäß wäre es auch gewesen die Kunden beim Eintritt ins Geschäft richtig aufzuklären und nach sämtlichen Elektronikgeräten zu fragen, nicht nur nach Laptop oder Tablet. Das Ganze hat bereits vor einer Woche (06.02.2017) stattgefunden. Dies war ein Montag. Die Beschwerde hat allerdings eine Woche gedauert um gepostet zu werden.

23.02.2017 | 17:00
von Media Markt | Regelverstoß melden
Sehr geehrter Kunde,
Wir würden Sie bitten uns Ihre Kontaktdaten über Facebook oder per Mail an kundenservice spider monkey mediamarkt.at zu senden, damit wir Ihnen den Gutschein zusenden können.
Liebe Grüße

26.02.2017 | 19:14
von ReclaBoxler-7414648 | Regelverstoß melden
 spider monkey Media Markt: Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe Ihnen eine E-Mail mit dem Betreff: "Kontaktdaten, Beschwerde ID-136057" zukommen lassen. Sobald mein Lebensgefährte den Gutschein erhalten hat, werde ich diese Beschwerde als "gelöst" markieren.

01.03.2017 | 20:56
von ReclaBoxler-7414648 gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Media Markt Österreich: Mitarbeiter
Media Markt Österreich: Unwahrheitsgemäße Eintauschaktion
Media Markt Österreich: Unfreundliche und freche Bedienung
Media Markt Österreich: Drucker Angebot
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: