2 Views | 06.04.2021 | 21:14 Uhr
geschrieben von Dr Janine Mag.Rosenkranz

Lenovo (Deutschland) GmbH (Stuttgart)

Enttäuscht mit Callcenter inkl. dem Management der F. Lenovo

Bestell-/Kundennummer: PF2CGYZL

Laptop (nach bereits acht Monaten defekt) wurde eingereicht - und in Reparatur gebracht.
Das Gerät hätte nach sieben Tagen retourniert werden sollen - stimmt nicht. Callcenter Agents werden nur frech - wollen keine Titeln erwähnen - legen auf. Lenovo holt den Computer ohne Bestätigung ab, schreibt eine falsche Adresse hin, somit kann der Fahrer das Gerät nicht zustellen. Nach zig Anrufen hätte das Gerät am 29.03 zugestellt werden sollen. Wieder ein weiterer Anruf, da kein Zusteller anläutete und wieder keine Benachrichtigung erfolgte. Irgendein Agent erklärte mir, der Computer liegt in dieser Straße, und legt einfach auf ohne den Firmennamen zu nennen.
Ich musste mir den Firmennamen googeln und habe dann einen Handyshop erreicht, wo mein Computer dann gelegen ist. Ich habe die Polizei kontaktiert, da ich dachte, dass Lenovo und UPS unfähig sind, normal zu arbeiten.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Lenovo (Deutschland) GmbH: Weiterleitung an einen Vorgesetzten von UPS und Lenovo.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!