0 Views | 07.10.2021 | 16:52 Uhr
geschrieben von Rx Px

Österreichische Post Aktiengesellschaft (Wien)

Postbote will nicht zu uns kommen, hält Pakete zurück!

Bestell-/Kundennummer: GF-5689857-R9P2

Laut Postpaketbote sei ihm die 60 m Fußstrecke bergauf zu unserem EFH zu schwer. Es gibt über 10 Häuser bis zu 100 m weiter bergauf, aber er macht nur uns Probleme.

Seit letztem Montag, 4.10.21, sollten wir Kleinpakete bis max 2 kg wieder an unsere Hausadresse bekommen, nachdem wir unser Postfach Plus gekündigt haben.

SCHLAGWORTE

Größere Pakete über 2 kg haben wir immer reibungslos nach Hause bekommen. Leider will nun der für Kleinpakete zuständige Postzusteller uns die Pakete nicht zustellen. Unser EFH ist in einem Fußweg bergauf und der besagte Zusteller hat sich schon bei uns beschwert, diese Fußstrecke bergauf (etwa 60 m) sei ihm zu schwer. Es gibt aber über 10 Familien, die 100 m weiter oben wohnen und ihre Paketsendungen ungestört bekommen.

Gestern war er bei der Zustellung sehr aggressiv. Wir mussten das Gespräch unterbrechen. Heute ist er um 9:45 Uhr wieder gekommen, mit einigen Paketen. Er hat diesmal als erstes verlangt, dass wir ihm einen Personalausweis zeigen. Wir haben ihm erwidert, dies ist nicht notwendig, da wir ihm gut bekannt sind. Sein Ton und Verhalten waren aggressiv, die Stimme laut. Wir haben ihn aufgefordert, uns einen Dienst- oder Personalausweis zu zeigen oder zumindest seinen Namen bekannt zu geben, da wir diese Vorgangsweise nicht in Ordnung finden.

Er hat sich ohne Angabe von Gründen geweigert, unserer Aufforderung nachzukommen. Darüber hinaus hat er mit aufgeregtem Ton erklärt, er würde uns die Pakete nicht zustellen, wenn wir ihm unseren Ausweis nicht vorlegen. Wir haben ihn mehrmals entschieden aufgefordert, uns unsere Pakete, die er in der Hand hatte, zuzustellen und wegzugehen. Er hat sich geweigert, dies zu tun. Das Gespräch hat sich in die Länge gezogen und wir haben ihn darauf hingewiesen, wir wollen keine unnötigen Gespräche mit ihm auf der offenen Straße führen und haben das Recht, unsere Pakete zu bekommen. Trotz unserer Warnung hat uns der Zusteller keinen Dienst- oder Personalausweis gezeigt oder seinen Namen gesagt und ist zum Schluss mit den Paketen gegangen. Wir haben ihn gewarnt, sein Verhalten könnte man Stalking und Nötigung gleichstellen und könnte strafrechtlich relevant sein, jedenfalls könnten wir ihn polizeilich anzeigen. Zusätzliche Bemerkung: Sein Verhalten ist unnötig arrogant und aggressiv. Die Stimme ist harsch und laut, die Augen starr, seine Gedankengänge sind nicht konsequent. Wenn man auf seine Behauptungen bzw. Fragen sinnvoll antwortet, redet er stur weiter, ohne auf die Antwort einzugehen.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

In der Gegenwart dieses Zustellers und aufgrund von seinem dreisten Verhalten fühlen wir uns körperlich bedroht und fürchten um unsere Sicherheit! Sollte uns etwas passieren, sei hiermit gewarnt worden! Wie gesagt, er ist der Zusteller, der für kleinere Pakete bis 2 kg zuständig ist. Lassen Sie uns bitte die Pakete umgehend zustellen, die uns dieser Zusteller heute nicht zustellen wollte!

Der kontaktierte Postkundendienst entschuldigte sich "für die entstandenen Unannehmlichkeiten" und versprach, es würde "mit dem verantwortlichen Zusteller ein klärendes Gespräch geführt und eine Nachschulung im Bereich "Kundenumgang und kundenorientiertes Handeln "veranlasst.".

PS:Vom Kundendienst bisher kein Wort über das Schicksal unserer heutigen Pakete erhalten.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Österreichische Post Aktiengesellschaft: Und bitte die Pakete umgehend zustellen, die er heute nicht zustellen wollte!


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Österreichische Post: Beschädigtes Paket
Österreichische Post: Postnachsendeauftrag
Österreichische Post: Postler kann nicht lesen
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!