Von VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft beantwortete Beschwerde. | 4 Views | 06.06.2019 | 09:38 Uhr
geschrieben von Gabrielle Rütschi

VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG (Bonn)

PowerPoint, einzelnes Heft

Bestell-/Kundennummer: 93-975508-86

Ich habe eine Mahnung vom VNR Verlag von 103,00 Euro bekommen für PowerPoint. Ich hatte letztes Jahr ein Heft bestellt und nicht ein Abonnement. Ich hatte dieses sofort gekündigt. Ich habe kein Abonnement bestellt und habe dafür auch keine Verwendung.

Ich habe keinerlei Verwendung für dieses Heft und wurde hier automatisch in ein Abonnement Verhältnis eingebunden, dass ich eine Irreführung des Kunden halte.

Der Hinweis auf die Kostenpflichtigkeit und eine Abonnement Verpflichtung, wenn man ein Heft bestellt, ist nicht klar ersichtlich. Ich hätte mir sonst niemals dieses Heft bestellt.

Ich fechte, deshalb den Vertrag infolge Irreführung und Täuschung an. Aufgrund dieser Anfechtung ist dieser Vertrag ungültig.

Ich bitte Sie deshalb Unterstützung in dieser Frage.

Mit freundlichem Gruß

Gabrielle Rütschi

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG: Fälschlicherweise Verpflichtung zu einem Vertrag


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
06.06.2019 | 09:38
Firmen-Antwort von: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Abteilung: Online Marketing

Guten Tag Frau Rütschi,

danke für ihre Nachricht.

Aufgrund Ihrer Reklamation habe ich mir Ihren Fall genauer angeschaut.

Aus Kulanz habe ich das Abonnement "Power Point aktuell" für Sie bereits beendet und die offene Rechnung in Höhe von 103,96 EUR storniert.

Sollten sie eine weitere Ausgabe erhalten, dürfen Sie diese kostenlos behalten und falls eine weitere Rechnung oder Mahnung bei Ihnen eintrifft, ist diese als gegenstandslos zu betrachten.

Kurz möchte ich auf Ihre Aussage eingehen, Sie hätten kein Abonnement bestellt.

Laut unseren Unterlagen haben Sie am 22.10.2018 über unseren Wirtschaftswissen-Online-Shop das Abonnement "Power Point aktuell" bestellt. Ihr ausgefülltes Bestellformular, habe ich Ihnen mit einer separaten E-Mail zugesandt.

Es wurde Ihnen eine Ansichtszeit von insgesamt 30 Tagen gewährt in der Sie das Abonnement problemlos widerrufen konnten. Innerhalb dieser Zeit hat uns kein Widerruf erreicht. Aufgrund dessen wurden Sie weiter beliefert und dementsprechend Rechnungen erstellt.

Erst am 04.03.2019 erreichte uns eine Kündigung von Ihnen. Die wir entsprechend Ihrer Vertragsbedingungen bearbeitet haben.

Ich hoffe, dass ich Ihr Anliegen zu Ihrer Zufriedenheit lösen konnte.

Freundliche Grüße aus Bonn

Simon Böhm

Abteilung Kundenzufriedenheit

--------------------------------------------
Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG Theodor-Heuss-Str. 2-4 53095 Bonn Telefon: 0228 9550-100 Fax: 0228 35 97 69 E-Mail: kundenzufriedenheit spider monkey vnr.de Amtsgericht Bonn, HRB 8165
Vorstand: Richard Rentrop USt. -Id-Nr.: DE 812639372

Antwort bewerten!





Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
VNR Verlag für die Deutsc...: Power Point aktuell-unverschämte Abzocke
VNR Verlag für die Deutsc...: Verlogene Abofalle der deutschen Wirtschaft
VNR Verlag für die Deutsc...: Gratis E-Book - Abofalle
VNR Verlag für die Deutsc...: Gratisprogramm - Abofalle
VNR Verlag für die Deutsc...: Internet Falle
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!