56 Views | 11.01.2019 | 19:38 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-5066711

GLS Austria (Ansfelden)

GLS hat angeblich Paket zugestellt, obwohl ich nicht zu Hause war

Lt. Tel. mit GLS hätte ich das Paket - mit Unterschrift dokumentiert - übernommen, obwohl ich zum angeblichen Zustellungszeitpunkt nachweislich nicht zu Hause war.

Das Paket ist nun verschwunden, der Absender wird prüfen, wo es geblieben sein könnte. GLS meinte nur "patzig", ich solle mal genau nachdenken, ob ich das Paket nicht doch übernommen hätte. D.h., GLS beschuldigt mich eigentlich relativ direkt, dass ich lüge und auch abzocke.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an GLS Austria: Was soll ich von so einem Unternehmen fordern?


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


23.01.2019 | 14:44
von ReclaBoxler-5066711 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: