0 Views | 09.01.2019 | 15:48 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-4044711

bob (Wien)

Rechnung vorbezahlen

Leider sehr uneingespieltes und Inkompetentes und manchmal auch schlecht deutschsprachiges Personal

Habe die Aufforderung bekommen, den offenen Rechnungsbetrag online zu überweisen, um meine gesperrte SIM-Karte zu entsperren. Gesagt getan.

Nach vielen weiteren Wochen, Telefonaten und Versprechungen (auf die ich keinen Wert mehr lege) habe ich eine Bestätigung bekommen, dass der Betrag eingegangen ist. Es hatte etwas länger gebraucht, da ein Fehler Im System aufgetreten war. Weil eben die Buchhaltung dem Service nicht gleicht das weitergereicht hat (alles Träumer).

Daraufhin wollte ich, dass man meine SIM-Karte wieder freischaltet. Wurde mir auch bestätigt.

Ein Tag später, immer noch die Sperre und dann plötzlich teilt mir ein Mitarbeiter per Telefon mit, dass noch mehr Unkosten aufgekommen sind, obwohl meine SIM-Karte ja schon gesperrt war, bis heute. Nun soll ich diese erst vorbezahlen müssen, um meine SIM-Karte zu aktivieren.

Unverständlich.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an bob: Ein Monat das Bindungsendgelt übernehmen


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!