Durch GLS Austria endgültig nicht gelöste Beschwerde. | 440 Views | 16.02.2018 | 13:33 Uhr
geschrieben von Max Kargl

GLS Austria (Wien)

Gratis Krafttraining durch GLS

Trotz Anwesenheit 60kg Pakete im Paketshop abzuholen

Der Versender machte ein Aviso für den 27. /28. Feb. 2018. Von GLS gab es KEIN Aviso,

BILDER
1 reclabox beschwerde de 159966 thumb
1 Bild

der Zustellversuch erfolgte bereits in der 2. Februarwoche. Meine LGF war anwesend,
möglicherweise wurde beim falschen Haushalt geläutet (die Adressangaben waren jedoch korrekt). Eine Kontaktaufnahme mit GLS bzgl. neuerlicher Zustellung blieb unbeantwortet.

Die Pakete waren laut Aufkleber je 20kg, tatsächlich (nachgewogen) jedoch 29 und 31 kg schwer. Ich besitze kein Auto, wir mussten die Pakete mit Sackrodel+Trolley laut Google 550 m vom Paketshop mühsam nach Hause karren, was im Besonderen für meine LGF eine Zumutung war.
Ich bin vmtl. mit meiner Meinung nicht allein, dass (40€ Versandgebühr) dieser Beförderungsauftrag NICHT als erfüllt gelten kann!

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an GLS Austria: Erstattung der Zustellgebühr


Firma hat innerhalb von 14 Tagen geantwortetofortantwort
16.02.2018 | 16:17
Firmen-Antwort von: GLS Austria
Abteilung: Social Media

Guten Tag Herr Kargl,

um ein Aviso zu erhalten, muss die dafür vorgesehene Serviceart ausgewählt werden. Dass die Zustellung trotz Anwesenheit Ihrer Lebensgefährtin nicht geklappt hat, bedauere ich. Natürlich kann ich ebenfalls nachvollziehen, dass es ärgerlich ist, wenn Sie und Ihre Lebensgefährtin die schweren Pakete dann von einem PaketShop abholen müssen.

Ich leite Ihre Erfahrung gerne an die verantwortlichen Kollegen weiter und sehe mir Ihr Anliegen im Detail an. Bitte senden Sie mir hierzu noch Ihre Paketnummer sowie Lieferanschrift in einer PN zu. Im Betreff geben Sie bitte Ihre Reclabox Beschwerdenummer 159966 bekannt.

Liebe Grüße, Jennifer

Antwort bewerten!





Kommentare und Trackbacks (3)


12.03.2018 | 20:30
von Max Kargl noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Beschwerde wurde sehr bald an zuständige Mitarbeiter weitergegeben. Seither keine Reaktion mehr.


02.04.2018 | 21:56
von Max Kargl noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Es gab seither keinerlei Kontaktaufnahme mehr. Auch den Spam-Ordner habe ich ergebnislos durchsucht.


06.04.2018 | 21:10
von Max Kargl endgültig nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Nach erster Zusage der Weiterleitung kein Kontakt mehr. Beim nächsten Mal wende ich mich an den Konsumentenschutz!




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!