89 Views | 28.11.2018 | 12:21 Uhr
geschrieben von Waldemar Kraus

TNT Express GmbH (Troisdorf)

Zwangsgebühr für Verzollung, Verpackung einfach aufgerissen

Bestell-/Kundennummer: Sendungsnummer 310139095

Unverhältnismäßig hohe Gebühr für Verzollung, keine Chance zur Selbstverzollung. Paket wurde einfach geöffnet und massiv beschädigt

Nachdem ich in China eine Bestellung getätigt habe, stellte ich irgendwann fest, dass das Paket bei der Zollabfertigung am Nürnberger Flughafen liegt. Ich erhielt keinerlei Benachrichtigung, dass dies der Fall ist.

BILDER
1 reclabox beschwerde de 180238 thumb
2 Bilder

Nach einem Anruf meinerseits legte man mir Nahe, dass ich einen Zahlungsnachweis zusenden soll, meine Rückfrage, ob irgendwelche Gebühren fällig werden, für die Verzollung wurde verneint. Auch vehementes mehrmaliges Nachfragen brachte immer die gleiche Antwort, ich müsse keine Gebühren bezahlen.

Nach einer Eigenrecherche stellte ich fest, dass ich definitiv die 25,00 Euro für die Verzollung zahlen muss, also wendete ich mich schriftlich an TNT mit der bitte, die Verzollung selbst durchführen zu können. Ich erhielt eine Antwort mit einem Link zum Zoll und es sollten noch entsprechende Dokumente vom Paket angehängt sein, auf die verwiesen wurde. Dummerweise hatte die E-Mail aber keinerlei Anhang, weshalb ich nochmals anfragte, dass man mir doch bitte die notwendigen Dokumente, auf die auch verwiesen wurde, denn bitte zusenden soll. Es kam keine Antwort, weshalb ich schon hier an einer Selbstverzollung scheitern würde.

Anschließend habe ich bei der Zollstelle in Nürnberg angerufen, dort konnte ich direkt mit einem Zollbeamten reden. Dieser versuchte mir vehement zu erklären, dass ich persönlich nach Nürnberg kommen muss, wenn ich das Paket selbst verzollen möchte, was nicht der Wahrheit entspricht.

SCHLAGWORTE

Außerdem "drohte" man mir dort, dass man das Paket sicherlich öffnen muss, da es ja auffällig ist, dass ich es selbst verzollen möchte! Dies hätte dann laut seiner Aussage zur Folge, dass es evtl. zurückgesendet wird, wenn die CE Kennzeichnung fehlt (Es handelte sich um einen Modellflugzeug Bausatz).

Ich fragte dann, was passiere, wenn ich die 25,00 Euro bezahle, seine Aussage war, dass das Paket dann in der Regel nahezu unkontrolliert durchgeht, weil sie ja gar nicht so viele Pakete kontrollieren können. Ich wiederholte meine Frage und sagte "also, wenn ich zahle, dann wird es wahrscheinlich ohne Probleme durchgehen, wenn ich dagegen nicht zahle und es Selbstverzolle muss ich mit Schwierigkeiten bis hin zu einer Rücksendung rechnen? ", die plumpte Antwort war "Ja".

Ich erhielt auch den Hinweis, dass wohl TNT Gebühren an den Zoll abführt für die Verzollung, weshalb es auch im Interesse vom Zoll ist, dass der Kunde nicht selbst seine Waren verzollt.

Liebes Team von TNT, wie soll ich als Verbraucher überhaupt die Möglichkeit haben, das Paket selbst zu verzollen, was ja mein Recht ist, wenn ich keine Papiere von ihnen erhalte und noch dazu vom Zoll massiv eingeschüchtert werde?

So wurde ich letztendlich dazu genötigt, die Gebühr doch zu bezahlen und erhielt heute zähneknirschend mein Paket. Die Gebühren für die Zollabwicklung (25,00 Euro) waren fast so hoch wie die Einfuhrgebühren selbst, was absolut unverhältnismäßig ist.

Bei anderen Expressdiensten, wie z. B. bei DHL ist diese Gebühr deutlich niedriger, bzw. hat man hier die Möglichkeit, ein Lastschriftmandat zu hinterlegen und so keine Gebühr mehr zu bezahlen, was absolut fair ist.

Noch dazu war das Paket massiv beschädigt, da es einfach aufgerissen wurde, weil man scheinbar den Inhalt angesehen hat und später dann wohl nur provisorisch zusammengeklebt wurde mit einem "TNT" gelabelten Paketband (siehe Foto).

Nach meinem Kenntnisstand ist dieses Vorgehen rechtswidrig und verstößt massiv gegen das Postgeheimnis. Nur ein Zollbeamter persönlich darf auf Verdacht das Paket öffnen. Mein Paket wurde nicht einfach nur geöffnet sondern zerfetzt, da das privisorisch angebrachte Band von TNT ist, gehe ich davon aus dass dies kein Zollbeamter war.

Da man mir als Kunde mehr oder weniger keine Chance gegeben hat, diese Abgabe zu umgehen, fordere ich die Rückerstattung dieser Servicegebühr, da ich den Service eigentlich gar nicht in Anspruch nehmen wollte, sondern dazu gezwungen wurde.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an TNT Express GmbH: 25,00 Euro


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


28.11.2018 | 15:38
von Willi Matkovits | Regelverstoß melden
Hallo lieber Leidensgenosse!
Selbiges ist mir bei DHL passiert. Die verlangen für die Abwicklung nebst den Zollgebühren und ev. Einfuhrumsatzsteuer auch noch eine Bearbeitungsgebühr. und das Paket wird auch aufgemacht und mit gelbem "DHL-repacked" Klebeband wieder verschlossen.
Ich habe mir abgewöhnt etwas Höherpreisiges direkt aus China zu bestellen, bzw bleibe unter der Freigrenze. (ich weis nicht ob es das auch in DE gibt) Ansonsten kann ich nur das NL-shop betr. Modellbau empfehlen, da fallen keine Gebühren an.
lg von einem Modellbauer aus Österreich



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: