518 Views | 29.05.2017 | 08:32 Uhr
geschrieben von Dirk Baumann

NIKE Retail B.V.

NIKE Store Hacke'scher Markt kein Geld zurück

Stell Dir vor, du bekommst eine Leggins von deinem Freund/Bekannten/Familie geschenkt und sie gefällt Dir nicht. Du möchtest sie nun gerne umtauschen und gehst in einen NIKE Store in Berlin. Dort findest du zum ersten mal heraus, dass Store nicht gleich Store ist. Jede Filiale wird im Franchise-Modell von einem anderen Geschäftsführer geleitet. Also nichts mit Umtausch vor Ort am Ku'Damm. Das Geld gibt es nur am Hacke'schen Markt zurück.

SCHLAGWORTE

Also mühsam hinfahren und dort Geld abholen? Denkste! Es gibt nach langem Gefasel nur einen Gutschein, den man auch nur für NIKE Ware einsetzen kann. Mit dem Gutschein in der Hand und einer großen Unentschlossenheit fährst du dann vorerst nach Hause. Ein paar Tage später kommt dir die Idee, von dem Gutschein einen personalisierten Schuh anfertigen zu lassen. Diese Personalisierung übernehmen nur wenige Filialen, wie ich später erfuhr. Also wieder mal am Ku'Damm angekommen bekommst du gesagt, dass der Gutschein dort nicht angenommen wird. Die Verkäuferin schickt dich dann zum Hacke'schen Markt, obwohl es dort gar keine Personalisierungmaschine gibt. Absoluter Kracher und fast schon amüsant.

Nach vier vergebenen Fahrten quer durch Berlin kam dann ein kongenialer Vorschlag eines NIKE Mitarbeiters, der diese missliche Situation kennt und dir helfen will. Er sagt dir frech und frei, du könntest dich an einer der Kassen anstellen und dort warten und hoffen, dass ein Kunde etwas mit Bargeld kauft. Diesen Kunden soll man dann ansprechen und mit ihm eine Art Kuhhandel wie auf einem orientalischen Basar verhandeln. Gutschein und Ware des fremden Kunden nehmen und zur Kasse gehen. Und dann im Anschluss die Ware beim Kunden gegen Bargeld tauschen. Was soll das denn? Wir zahlen sogar einen höheren Preis in Deutschland als in Amerika. Diese angeblichen Steuern und Einfuhrzölle und ähnliche Ausflüchte könnte man in besseres Beschwerde/Supportmanagement stecken.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

In Amerika würden solche Geschäftsgebahren sicherlich sofort den Verbraucherschutz und den einen oder anderen Anwalt auf den Plan rufen. Wir hier in Deutschland werden von Vorne bis Hinten veräppelt. Es ist traurig und in diesem Leben wird es keinerlei Artikel von dieser ignoranten und extrem kundenunfreundlichen Firma mehr in meinem Besitz geben. Und wann immer ich die Möglichkeit habe, darauf Einfluss zu nehmen, ob ein Freund dort etwas kaufen möchte, werde ich der Person energisch davon abraten.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an NIKE Retail B.V.: Bessere Kundenfreundlichkeit und faires Umtauschrecht.


Firmen-Antwort ausstehend seit
 
 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


29.05.2017 | 18:40
von MarcelB | Regelverstoß melden
Stellen sie sich mal vor, Verträge sind bindend und kein store muss ihnen auch nur irgendwas zurückzahlen.
Wenn ein Händler meint bei rückgabe nur schokotaler rauszugeben kann er das tun.

Es existiert kein rechtlicher Anspruch auf eine warenrücknahme.

Wenn ein mündiger Bürger einen Vertrag schließt, hat er sich daran zu halten.

Alles darüber hinaus ist kulanz die ihnen der Händler anbieten kann wenn er gerade gut drauf ist.

Ansprüche haben sie da keine zu stellen.

Ihnen wurde ein Gutschein gegeben mit gewissen einlösebedingungen.
Auch das ist völlig OK.

Worüber sie sich hier genau beschweren wollen ist nicht wirklich klar.



Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken: