1189 Views | 25.12.2015 | 08:37 Uhr
geschrieben von ReclaBoxler-3509456

Media Markt

Extrem unfreundliche Mitarbeiterin!

Es begann vor ein paar Tagen als unsere Waschmaschine anscheinend den Geist aufgab. Nach langem hin und her telefonieren mit Media Markt Garantie Plus, damals noch freundlich, hatte ich auch relativ schnell einen Reparaturtermin. Ich wurde auch freundlicherweise darauf hingewiesen, dass es auf unsere Kosten ginge, falls es doch nicht an der Waschmaschine liegt.

SCHLAGWORTE

Jetzt haben wir sie nochmal an einer anderen Steckdose versucht und siehe da, sie hat funktioniert. Zur Absicherung haben wir sie nochmal an die übliche Steckdose angeschlossen, aber dieses mal hat sie auch da funktioniert. Also entschlossen wir uns den Termin zu stornieren, damit der Techniker nicht umsonst kommt und für uns eventuell noch Kosten anfallen.

Heute, am 21. Dezember um 10:41 Uhr, rief ich bei Garantie Plus an und wollte den Termin stornieren. Die Mitarbeiterin, leider weiß ich den Namen nicht mehr, verlangte die Vertragsnummer. Ich gab eine Zahl nach der anderen durch und sie bestätigte nach jeder Zahl die ich durchgab mit einem klaren OK. Danach meinte sie das wäre keine Vertragsnummer, die wäre viel zu kurz. Ich gab erneut die selbe Nummer durch, und habe auch garantiert keine Zahl vergessen. Die Mitarbeiterin wurde ärgerlicher und erwähnte erneut, dass diese Nummer viel zu kurz sei. Ich entgegnete ihr das ich keine andere Nummer hätte und ich genau diese Nummer vom Media Markt bekam, und es auch bei der Terminvereinbarung genau diese Nummer war. Sie wurde richtig verärgert und verlangte eine erneute durchgabe der Nummer. Erneut gab ich exakt die selbe Nummer durch, keine Zahl mehr oder weniger, und auf einmal ging es. Sie meinte nur provokant "Sehen Sie - das ist die richtige Nummer". Auf meine Antwort das es ganz genau die selbe Nummer war wie die anderen Male, wurde sie auch noch sarkastisch. Ihr Antwort lautete: "Tut mir leid wenn ich anscheinen zu dumm bin und ich werde den Auftrag spaßhalber stornieren, schönen Tag." Und einfach aufgelegt.

BESCHWERDEN GESUCHT
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?
Schreiben Sie Ihre Beschwerde.

Völlig überrascht von soviel Unfreundlichkeit und behandelt wie ein Idiot war meine Stimmung sehr mies. Meine Frau war ganze Zeit daneben und bestätigte mir, dass ich genau diese Nummer dreimal durchgab. Ich bin kein Mensch der sich jemals über wen beschwert hat, aber da musste ich nochmal anrufen und mich beschweren.

Am Telefon war ein Mann, welcher mir zuhörte und bestätigte das sowas nicht passieren darf und da ein Nachholbedarf sei. Ich gab auch zu das ich in der Wohnung abundzu einen schlechten Empfang habe und es eventuell nur ein Kommunikationsproblem war, aber das entschuldigt nicht die unfreundliche Behandlung. Ob es dem Mann ernst war mit der Aussage wegen Nachholbedarf kann ich leider nicht sagen, daher muss ich das hier eben auch noch loswerden.

Ich hoffe das solche Mitarbeiter, auch wenn sie mal einen schlechten Tag haben, wirklich mal mit Maßnahmen rechnen müssen (ich spreche aber nicht von Kündigung), denn so verliert man Kunden. Besonders in der heutigen Zeit wo viel über Social Media kommuniziert wird. Nur wegen diesem einen Telefonat hab ich mich im Internet schlau gemacht wo man sich beschweren kann und fand es unglaublich wieviel Beschwerden es schon über Unfreundlichkeit seitens Media Markt gibt. Ich hatte noch nie wirkliche Probleme bei Media Markt, aber ich glaube nicht das ich dort nochmal was kaufen werde.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an Media Markt: Ernsthafte Maßnahmen, nicht Kunden einfach abwimmeln!


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (2)


25.12.2015 | 12:56
von Willi Illi | Regelverstoß melden
Oft sind es nur kleine Anstößigkeiten aber einmal reichts, und Sie haben völlig recht diesen überheblichen MEDIA MARKT zu meiden - wir und so manch anderer machen dies auch so und kaufen in Zukunft woanders ein - nähmlich dort wo man als Kunde ganz normal behandelt wird. Da es seitens der Geschäftsführungen fast keine Maßnahmen gegen diese Querdenker gibt wird sich auch nichts ändern, deshalb finden wir es richtig einfach nicht mehr hinzugehen und Erlebtes weiter zu erzählen damit sich auch die breite Masse ein Bild von dem machen kann was bei manchen MEDIA-MÄRKTEN so abgeht.

03.01.2016 | 11:28
von ReclaBoxler-3509456 noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Ich habe die ReclaBox-Rückfrage nach dem Status der Beschwerde wie folgt beantwortet:

Beschwerde ist noch nicht gelöst




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Kommentieren Sie die Beschwerde hier:
Bild hochladen   Hilfe
Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen , bevor Sie Ihren Kommentar abschicken. Wir behalten uns das Recht vor, inakzeptable oder kompromittierende Textinhalte zu löschen bzw. die Inhalte auf Ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen.
Alle Kommentare per E-Mail abonnieren
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 4 Fotos hinzufügen. Diese müssen im Format JPG, PNG oder GIF mit einer Dateigröße bis 5 MB pro Bild vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Sie können Ihrem Kommentar max. 0 Videos hinzufügen. Diese müssen im Format AVI, MPG oder MOV mit einer Dateigröße bis 20 MB pro Video vorliegen. Mit dem Bereitstellen versichern Sie, die Urheberrechte zu besitzen und keine Rechte Dritter zu verletzen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
In Ihrem Beitrag sind Begriffe enthalten, die uns veranlassen, diesen Beitrag vor der endgültigen Freigabe zu prüfen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Die Frist zur Kommentareditation ist abgelaufen.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!