161 Views | 08.08.2018 | 14:23 Uhr
geschrieben von Hubertus Storr

mömax (Würzburg)

Umtausch abgelehnt

Service null.

Habe Badezimmerregal gekauft. Leider zu Hause festgestellt, dass die Maße zu klein sind. Wieder in die Originalverpackung gelegt und zurück zu Mömax Rosenheim, um das nächst größere Regal zu kaufen.

Der Umtausch wird abgelehnt, da die Verpackung geöffnet war. Das finde ich merkwürdig bei einem Geschäft für Mitnahme Möbel, schliesslich handelt es sich nicht um einen Hygieneartikel, wie z. B. eine Matratze. Bei anderen Möbelhäusern wie WEKO, Segmüller oder IKEA wird sowas problemlos umgetauscht. Somit fällt Mömax für mich aus dem Raster in Zukunft Möbel etc. zu kaufen.

Beschwerde bewerten!
Meine Forderung an mömax: Umtasch gegen Ware mit doppeltem Preis.


 
Richtet sich diese Beschwerde gegen Ihr Unternehmen?


Kommentare und Trackbacks (1)


17.08.2018 | 13:15
von Hubertus Storr noch nicht gelöste Beschwerde | Regelverstoß melden
Wie zu erwarten war hat sich die Firma nicht geäussert. Warum auch, bin ja nur Kunde.




Minimieren ÄHNLICHE BESCHWERDEN
Minimieren BESCHWERDE TEILEN
Minimieren BESCHWERDE KARTE
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Der Autor wünscht keine öffentliche Diskussion.
DIESES FENSTER IST FREI BEWEGLICH
close
Beschwerde drucken:


Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos OK, alles klar!